Nº 14/Mär-17

Liebe Freunde der ECD-Reisen

Die Portugalreisenden werden gebeten, die Restzahlungen zu tätigen!

Danke!

Die Madridreise ist ausgebucht! (Eine Warteliste ist angelegt)


Am Dienstag in der ISA:

Spanische Gitarren verzaubern

Wir erwarten die Musiker :

Miguel Serrano, Diego Báez, Fernando Fuentes, Leonardo Landa

mit einem großen Repertoire an spanischen Liedern !


Das Rathaus Denias informiert auf Valencianisch: Hier herunterladen

CORTIS.PRODIGI.EXPO.INVITACION.AND

Hallo verehrte Clubmitglieder,

mein Name ist Enrique Cisneros und durch Auftritte im Euroclub sicher vielen Mitgliedern bekannt.

Meine Frau und ich suchen für unsere 10 jährige Tochter eine Dame, die sie stundenweise betreuen könnte.

Da wir beide berufstätig sind, müssen wir gelegentlich über eine Vertrauensperson verfügen können. Außerdem wäre es schön, wenn unsere Tochter die bereits deutsch spricht, in dieser Zeit auch Schreibunterricht erhalten könnte.

Für weitere Fragen kann man mich jeder Zeit unter: 609 692 678 telefonisch erreichen.

Ich freue mich über einen Rückruf. Vielen Dank.

Enrique

Nº 13/Mär-17

Am 23. März werden die Buscatonos von 19-21 Uhr in der ARENA Bar & Bistro auftreten


(ab 21 kommen dann die bekannten Gitarristen „Los Musiqueros de los Jueves)

Adresse: Ctra. Denia-Javea 54c in Denia. Tischreservierungen sollten rechtzeitig unter Tel. 966 425 860 vorgenommen werden.


CULTURA

Einladung Denia Cultura

Einladung ansehen
CASA MUNICIPAL DE CULTURA. Plaça Jaume I, s/n · 03700 Dénia
Telf.: 96 578 3656
Fax: 96 642 0512

www.denia.es

Facebook Cultura Dénia


Cultura Dénia informiert auf Valenciano

Einladung in Valenciano

Einmal im Jahr bieten die Konzertfreude hier in Dénia etwas ganz besonderes: die Konzerte zum neuen Jahr, mit einer deutschsprachigen Moderation.
Bislang kamen wir mit dem Preis von 25 € zurecht. Inzwischen hat sich jedoch der Hauptsponsor verabschiedet und die Stadt Dénia hat uns aus Saal-Sicherheitsgründen die Sitzplatzzahl deutlich beschnitten. Wir kämen deshalb zukünftig in die roten Zahlen. DAS wollen wir NICHT.
Einige lebhafte Zusammenkünfte und eifriges Suchen nach anderen Wegen oder grösseren Konzerträumlichkeiten in Dénia brachte uns zur Einsicht: Einen grösseren Saal finden wir nicht in Dénia, den hohen Qualitätsstandard wollen wir auf keinen Fall reduzieren, also bieten wir Ihnen jetzt für 2018 folgende Möglichkeiten:
Sie überweisen per Bank den Betrag von 28 € je Person für das nächste Neujahrskonzert 2018 und können dann Ihre Karten bei Proakustik holen, wenn Sie dies möchten, (Bankdaten unter www.konzertfreunde.com)

oder
Sie möchten weiterhin bar bezahlen: zum Preis von 30 € erhalten Sie ab Ende Oktober Ihre Karten wie immer bei Proakustik oder direkt bei uns.
Diese sind gleichzeitig Ihr Mitgliedsausweis für ein Jahr.
Bedenken Sie, dass mit dem Erwerb der Mitgliedschaft für ein Jahr bei den Konzertfreunden einige Vorteile verbunden sind.
Die Konzertfreunde sind und bleiben ein gemeinnütziger und ehrenamtlich geführter Verein.
Wir wollen besonders die Neujahrskonzerte wie einen Maßanzug Ihren Wünschen gemäss gestalten und hoffen auf Ihr Verständnis.
Mit freundlichen

Grüßen
Ilse und Jürgen
Ihre Konzertfreunde
P.S.: Das Motto am 20. und 21. Januar 2018 lautet: Wien: Ein Walzertraum

Nº 12/Mär-17

Liebe Mitglieder,

die 7-Tagesreise an die Algarve vom 17. bis zum 23. April ist noch nicht ausgebucht!

Auch ist die 3-Tage-Reise nach Madrid vom 31. Mai bis 2. Juni noch zu haben.

Höhepunkt dieser Reise ist das Musical Mama Mia am 1. Juni um 20:00 Uhr.

Einzelheiten zu den beiden Reisen findet Ihr hier:

Reise Algarve

Reise Madrid

und alles zu Reisen auf unserer Homepage unter Aktivgruppen > Reisen

Infos selbstverständlich auch an den Clubabenden bei unserer Reiseleiterin

Edith Ruf (642 412 213)


Am kommenden Dienstag, 7. März um 20:00 Uhr wird

Dr. Meyer Josten zu dem Thema:

Möglichkeiten moderner Physiotherapie und Rehabilitation.

sprechen.

Mit dabei sein werden Sabine Kaiser und Dr. de la Guia


Zwei Prozent mehr Rente

berlin dpa
Deutschlands Rentner können sich nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) in diesem Jahr auf eine Erhöhung ihrer Bezüge um rund zwei Prozent einstellen.

Nach dem Rentenversiche­rungsbericht von Ende letzten Jahres werden die Renten in diesem Jahr den Angaben zufolge voraussichtlich um rund zwei Prozent steigen, im Osten etwas stärker als im Westen.


Das Märzprogramm der Stadt Denia (zum ansehen/herunterladen hier klicken)

Märzprogramm - Programacion marzo

Nº 11/Feb-17

Hallo liebe Mitglieder und Gäste, wir sind wieder bereit

Für den Höhepunkt in der 5. Jahreszeit

Bunte Girlanden schmücken die ISA, unser Clublokal

Kommt lustig angezogen, mit guter Laune und füllt diesen Saal

Für Stimmung sorgt Charlie sicher dann

Und wir für ein Programm, damit man lachen kann

Das ist zwar nicht so lang und gut wie „Mainz bleibt Mainz

Aber wir sagen: „Kurz ist besser als keins“

Es liegt uns fern Euch hier zu drängen

Aber bitte lasst uns bloß nicht hängen

Das Programm beginnt um 20 Uhr 11, das wollen wir meinen

Deshalb rechnen wir auch mit Eurem pünktlichen Erscheinen

Ihr kommt also so zahlreich wie immer, das wissen wir genau

Dann begrüßen wir Euch auch mit einem dreifach kräftigen

Helau, Helau, Helau

Oh je, oh je, oh je,

Euer Vorstand vom ECD


Segel-Ausschreibung

Der nächste Tagestörn findet etwas früher als normal am Montag, 06. März 2017 von Dénia aus statt. Den eigentlich fälligen Montag der darauf folgenden Woche befinde ich mich auf der Flucht vor Las Fallas. Wie gewohnt werden wir, passendes Wetter voraus gesetzt, ein entspanntes Segeln entlang der Küste, evtl. mit ein bißchen Training genießen. Vom Grundsatz daher das Motto: einfach das Segeln zu genießen. Damit also kein Problem, wenn die Ehefrau/Lebensgefährtin mit kommen will. Wenn Interesse besteht, bitte bis spätestens Montag, 27. Februar 2017 verbindlich anmelden. Einfach auf die Ausschreibung an Kaizike@gmail.com antworten. Auf Grundlage der Anmeldungen werde ich dann das Boot reservieren.
Gemäß dem derzeitigen Angebot wird der Beitrag 50€/Pers betragen; zuzüglich Tanken, wenn erforderlich. Die Bezahlung erbitte ich innerhalb von 2 Tagen nach Bestätigung der Crewliste – nach Ablauf der Anmeldefrist – durch mich auf mein Konto unter Angabe des Namens und Zweck „Charter am (Datum)“. Weitere Kosten entstehen nicht. Im Crewvertrag wird allerdings festgelegt, daß evtl. Kosten bei Schäden auf alle umgelegt werden. Das wäre maximal die Schadenselbstbeteiligung im Rahmen der Bootsversicherung.

Zur weiteren Information im Folgenden noch ein bißchen mehr.

Die Tagestörns werden einmal monatlich – ca. Mitte des Monats – vorbereitet. Um den Preis überschaubar zu halten wird – abhängig von der Crewstärke – eine Sun Odyssey 37 oder 39 gechartert. Ausgehend von Dénia geht es bevorzugt in Richtung Süd entlang der Küste, bzw. in Sichtweite der Küste. Die grundsätzliche Idee ist ein entspanntes Segeln um ein bißchen in Übung zu bleiben und die herrlichen Segelbedingungen hier an der Costa Blanca zu genießen.
Der Törn startet um 10:00 Uhr in der Marina von Dénia mit der Übernahme des Bootes und einer kurzen Einweisung. Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr vorgesehen, um in Ruhe auszuchecken und den restlichen Tag zu genießen. Sollte das Wetter an einem Tag kein Auslaufen erlauben oder zu ungemütlich werden. besteht die Möglichkeit – in Absprache – den Törn zu verschieben. Normalerweise ist das Wetter hier so, daß dies lediglich eine Verschiebung um wenige Tage, oftmals nur ein oder zwei Tage, bedeutet.

Bei der Anmeldung benötige ich bei erstmaliger Teilnahme jeweils

  • den vollen Namen
  • Kontaktmöglichkeit (bevorzugt Internet mit Telefon/Handy)
  • Segelerfahrung und Lizenzen, soweit vorhanden

Für den Törn sollte jeder in Eigenverantwortung vorbereiten:

  • entsprechende Kleidung. Je nach Wetterlage ist eine leichte Windjacke empfehlenswert; auf See spürt man den Windeffekt oft deutlicher als an Land
  • ein Lunchpaket mit Getränk für unterwegs, je nach Geschmack mit einem „after-sail-drink“

Rettungswesten befinden sich an Bord

Hier noch mal meine E-Mail für die Anmeldung und evtl. Fragen zu Details:

Karlheinz


Tapas mit Artischocken in Vega Baja

Tapas mit Artischocken in Vega Baja

Die 5. Ausgabe der Route Ruta de Tapas de la Alcachofa de la Vega findet vom 24. bis 26. Februar in verschiedenen Restaurants von Almoradí statt. Lesen Sie mehr

Aktuelles

Kunst, Musik und sozialer Aktivismus bei Russafa Culturaviva 2017

Kunst, Musik und sozialer Aktivismus bei Russafa Culturaviva 2017

Die 7. Ausgabe des Karnevals Russafa Culturaviva findet am 25. Februar statt. Lesen Sie mehr

 Vila-real geht bis dem Mittelalter zurück

Vila-real geht bis dem Mittelalter zurück

Jongleure, Handwerker, Musik und lustige Aktivitäten werden den mittelalterlichen Markt in Vila-real am 24., 25. und 26. Februar anmalen. Lesen Sie mehr

 

Interessenten dieser Informationen empfehlen wir, den cv-newsletter direkt  unter

www.comunitatvalenciana.com

zu abonnieren.


Geschätztes Mitglied

Wir orientieren dich, dass nächsten Samstag, den 25. Februar um 11.00 Uhr eine weitere Führung im Garten l’Albarda stattfindet.

Dies ist eine gute Gelegenheit für diejenigen, die gerne eine Führung hätten, aber nicht die normalerweise verlangte Minimalanzahl von 10 Teilnehmern erreichen.

Lass diese Gelegenheit nicht aus und geniesse die vielseitigen Erläuterungen unseres Führers, die fantastischen Geschichten und Details und natürlich die Möglichkeit, den Garten besser kennen zu lernen.

Wenn dich dies interessiert, kannst du einfach am Samstag um 11.00 dort sein. Man gibt eine Spende von 3 € für Mitglieder von Fundem und von 6 € für Nichtmitglieder.

Wir freuen uns auf dich!

Herzliche Grüsse

Das Team von Fundem

Nº 10/Feb-17

Die Gymnastikgruppe informiert:

Donnerstag 23. Februar wie immer 10:30 Gymnastik – aber auch ALTWEIBER-Donnerstag …

Das heißt: Bitte Tisch, Sitzgelegenheit und wer Durst hat Getränke mitbringen. Ab 11:11 Uhr Gymnastik mal etwas anders. Mittagstisch gibt es zwar nicht, aber für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Wer nicht erkannt werden möchte, kann sich auch eine Pappnase mitbringen.

Na, auf jeden Fall werden wir für Stimmung sorgen.

mit sportlichem Gruß…

Renate und Wolfgang


Die Radgruppe trifft sich am

Dienstag um 10:30 Uhr auf dem Parkplatz MasyMas, La Marina Km 5

wir fahren diesmal nach

La Xara, Restaurante El Replanell

Die Reiseleitung erinnert für folgende Reisen:

 

MADRID:
unbedingt prüfen, ob die Anzahlung für Madrid geleistet worden ist. Lt. Ausschreibung ist diese bis 14.2.2017. fällig.

 

PORTUGAL:
Einzahlungsschluss für die Anzahlung ist der 21.2.201

Hola, Alaaf und Helau!

am Freitag, 24. Februar, kann man uns ab 15 Uhr im SolvidaClub in
Beniarbeig mal von unserer „närrischen“ Seite sehen und hören.

Fasching mit den OrbaBrothers

Wir freuen uns auf einen lustigen Nachmittag mit Euch!

Joe und Gary 🎭


Am Freitag, den 24. Februar um 19 Uhr im Centro Social in Dénia: 

drei Künstler mit Klavier, Geige und Cello spielen Werke dreier grosser Komponisten: Haydn, Mozart, Schumann. 
Prof. Vicent Giner wird vorab für alle deutsch sprachigen Konzertfreunde 30 Minuten vor Beginn, d.h. um 18:30 eine spannenden Einführung geben:
  • Was lernte Mozart bei seinem väterlichen Freund Josef Haydn?
  • Warum komponierte Haydn in England ungarische Zigeunermusik?
  • Welche Rolle spielten die Frauen im Leben dieser so besonderen Komponisten? 
  • Lauter spannende Hintergrundinfos zum besseren Verständnis der Werke dieser großen Meister. 
Die drei Künstler: Anna Requena: Geige, Rosa Vidal: Cello und Joan Carlos Paquet: Klavier, allesamt grosse Könner und hochmotiviert werden drei Stilrichtungen interpretieren, und dem Hörer einen interessanten Abend bieten. Ganz nach dem Versprechen von Clara Schumann: Das Trio gehört zu den Kompositionen, die meine Seele zutiefst erwärmt und entzückt. 
Karten zu 14 Euro  wie immer bei Proakustik, Calle Diana Ecke Park Chabas, Dénia und an der Abendkasse . Info: Konzertfreunde: 965 788 840 
Viel Vergnügen, Ihre Konzertfreunde
Ilse + Jürgen
Denia Classics

Nº 9/Feb-17

Aus aktuellem Anlass!

Wandergruppe Euroclub: Für unsere Wanderwoche vom 14. – 21. Mai in Andalusien, Sierra Subbética, Region Cordoba sind überraschend wegen Krankheit ein paar Plätze frei geworden.

Leistungen: Fahrt im Luxusbus, Unterkunft in Bungalows mit Halbpension. Täglich 2 geführte Wanderungen zur Auswahl (leicht u.mittel).

Preis: DZ 390,- €, EZ-Zuschlag 105,- €.

Wir wohnen im idyllischen Dreisterne-Hoteldorf „Villa de Priego“, inmitten von Bergen und Olivenplantagen, nahe des Barockstädtchens Priego de Cordoba.

Die herausragenden Höhepunkte der Wandertage werden unsere Abstecher nach Antequera zu den bizarren Felsformationen des Naturparks „El Torcal“ und die Begehung des schönsten und spektakulärsten Wanderweges Spaniens, des neu restaurierten Caminito del Rey sein (www.caminitodelrey.info).

Anmeldungen: Ingrid Lechner, Tel. 676447989 oder wandern@euroclub-denia.com.


Parador de Javea

Liebe Freunde

Hiermit möchte ich Ihnen informieren, dass am 26. Februar 2017 um 19:00 Uhr, wird eine Aufführung von die hervorragende OPER “LE VOIX HUMANE” von FRANCIS POULENC und Text von JACQUES COUSTEAU in Javeas Parador (Cabo de La Nao Saal) stattfinden. Die begabte Künstler dass dieses hoch interessanten Projekt ausführen werden, sind die bedeutende Soprano LAURA ALONSO PADIN und der Pianist und Künstlerischer Leiter JAMES BAILLIEU

LAURA ALONSO PADIN: Erste Sopranistin des Aalto – Operntheaters in Essen, IN 2010 erhielt sie den Preis für den bedeutendsten Künstler in Deutschland und vertritt sie erneut in den Annalen von Ruhr, Kulturhauptstadt Europas 2010 im Aalto – Theater in Essen Gala, wo sie einen Kulturpreis der Europäischen Union erhält.

Carnegie Hall New York, Königliches Opernhaus London, Auditorium Rishon Le Zion (Israel), Lincoln Center in New York, Teatro Bellas Artes in Mexiko, Philharmonie Berlin, Köln und Essen, Laeiszhalle Hamburg, Konzerthaus Berlin, Karlsruhe und Dortmund, Hannover Kuppel Saal, Teatro Real in Madrid, Liceo in Barcelona, ​​Maestranza in Sevilla, Konzerthaus Amsterdam, Los Angeles Auditorium (USA), Palau de Valencia und Barcelona. Sie singt regelmäßig mit renommierten Dirigenten wie Kurt Masur, Lorin Maazel, Riccardo Muti, Frühbeck de Burgos, Lopez Cobos, Frans Brüggen, Helmuth Rilling, E. Plasson etc. Ihre Aufführung in Ariadne auf Naxos an der Staatsoper in Berlin oder ihr Debüt beim Festival von Innsbruck (Österreich) mit der Rolle von Cleopatra in Giulio Cesare von Antonio Sartorio, veröffentlicht auf CD von ORF, machte sie den verdienstvollen Diapason d’or der französische Kritik.

JAMES BAILLIEU: Im Jahr 2016 wurde er von der Royal Philharmonic Society zum „Outstanding Young Artist Award“ ernannt und von The Daily Telegraph als „in einer eigenen Klasse“ beschrieben. James Baillieu ist Professor an der Royal Academy of Music und Vocal Coach für das Jette Parker Young Artist Program an der Royal Opera House Covent Garden. Er war Preisträger des Wigmore Hall Songwettbewerbs, des Lied Internationalen Songwettbewerbs, Kathleen Ferrier und Richard Tauber Competitions. Er arbeitet mit zahlreichen Sängern wie Ian Bostridge, Dame Kiri te Kanawa, Catherine Wyn Rogers oder Sarah-Jane Brandon zusammen. Konzerthaus, Wiener Musikverein, Auditorium du Louvre, Wiener Philharmonie, Laeiszhalle Hamburg, Stadt von London, Aix-en-Provence, Verbier, St. Magnus, Derry, Norfolk und Norwich und Brighton Festivals. Letzte Saison nahm er an der europäischen Tournee der renommierten ECHO Rising Stars Serie teil.

Karten werden ab 12. Februar 2017 bei Parador Rezeption zur Verfügung stehen und  Karten Bestellung unter Handynummer: +34 633559004 ist schon möglich.

Kartenpreis: 20 €.

Für weitere Infos jederzeit stehen wir zur Verfügung

Danke in voraus und besten Grüssen

Carlos Jimenez


Geschätzte Fundem Mitglieder,

Nächsten Sonntag den 19. Februar 2017 gedenken wir des “Tages des Baumes” in Pedreguer in Zusammenarbeit mit dem Gemeindevertreter der Umweltschutzabteilung und dem “Centro Excursionista” von Pedreguer.

Unsere Aktivität besteht aus der Wiederaufforstung des Flussufers des „Barranc dels pouets“ und des Hügels von La Sella. Unser hauptsächliches Ziel besteht darin, zur Wiedergesundung der einheimischen Vegatation bei zu tragen, die sich am besten an den vorherrschenden Boden und an das heimische Klima unserer Gegend anpasst.

Abfahrt: Um 09.00 von “Los Porches” aus.
Mitnehmen: Werkzeug zum Pflanzen der Bäumchen und Verpflegung.

Es ist nicht notwendig, sich an zu melden. Wenn dich diese Aktivität interessiert, finde dich einfach am erwähnten Ort und zur festgelegten Zeit ein, mit Lust zum Mitmachen. Wir erwarten dich!

Mit herzlichen Grüßen

Das Team von Fundem

Oficina de Fundem
Pl. Mariano Benlliure, nº 5, pta. 29 – 46002 – Valencia
Tel. / Fax: 963 523 099 – fundem@fundem.org
www.fundem.orgwww.jardinalbarda.com

Nº 8/Feb-17

Die Fahradgruppe trifft sich am 7. Februar um 10:30
Die Fahrt geht nach Oliva Nova zum Camping Pepe


Freitag den 10.2. findet ein Tangoschnupperkurs statt
um 19,00 Uhr mit anschließender Tangoshow und ab 21.00 Uhr spielen die spanischen Musiker im „La Guitarra“.
Um Platz Reservierung wird gebeten unter Teléfono 647802649

Plakat für den Tangokurs

Einzahlungen Reise:
für Valencia bitte am morgigen Clubabend,
für Madrid am 14.2. und für Portugal bis 21.2.


Die bereits vom 24. Januar auf den 7. Februar verschobene Veranstaltung mit Edith Kühn muß auf Grund ihrer Erkrankung leider weiterhin verschoben werden.

Der Programmpunkt lautet nun:

Dienstag 7. Febr. 20 Uhr,
Vorstellung der Euroclub-Homepage  musikalische Untermalung „Los Buscatonos“

 

Nº 7/Jan-17

Die bereits vom 24. Jan. auf den 7. Febr. verschobene Veranstaltung mit Edith Kühn muß auf Grund ihrer Erkrankung leider weiterhin verschoben werden.
Der Programmpunkt  lautet nun:
Dienstag 7. Febr. 20 Uhr, Gemütlicher Clubabend mit den Buscatonos

In Dénia im Condado, Marques de Campo 42 um 19:30 
Der Troubadour
Enrico Caruso meinte einst dazu: für eine erfolgreiche Aufführung des Troubadour bräuchte man einfach die vier besten Sänger der Welt. 
Überzeugen Sie sich, tauchen Sie ein in die Welt um das Jahr 1410 in Aragon, Nordspanien. 
Reservierte Karten für die Konzertfreunde: zu 13 Euro
 
Viel Vergnügen am kommenden Dienstag ab 19:30 
die Konzertfreunde tel 965 788 840

 

PROGRAMA ENERO/ FEBRERO  2017 / Arena Bar


DOMINGO – SUNDAY – SONNTAG – ZONDAG – DIMANCHE:
    15:30-18:00h

29 ENERO: TAKE 4, con Jon Turner, Frank, Marnie & Enrico

5 FEBRERO: COSTA BLANCA JAZZ BAND
         
12 FEBRERO: THE JAZZY BOYS
19 FEBRERO: THE NEW JUBILEE JAZZ BAND
26 FEBRERO: THE COLIN FRAZER JAZZ QUINTET

MIÉRCOLES – WEDNESDAY – MITTWOCH – WOENSDAG – MERCREDI:
20:30-23:30h – 8:30-11:30h

          
      01 FEBRERO: BLACK FIRE, DON DIMO & GALY

                  

8 FEBRERO: BLACK GLITTER JAZZ BAND
15 FEBRERO: DUO JUANES
22 FEBRERO: ???


TODOS LOS JUEVES – EVERY THURSDAY – JEDEN DONNERSTAG – ELKE DONDERDAG – CHAQUE JEUDI

21:00-23:00h – 9-11pm

LOS MUSIQUEROS DE LOS JUEVES

               

2 de FEBRERO 2017   FEBRUARY 2nd 2017

MIGUEL, DIEGO, FERNANDO & LEONARDO!


Reserva tu mesa tel. 966 425 860
       
CERRADO LOS MARTES – CLOSED ON TUESDAY’S – DIENSTAG RUHETAG

DINSDAG’S GESLOTEN – FERMÉ LES MARDIS
WWW.ARENABARBISTRO.COM

Nº 6/Jan-17

Am Dienstag Treffen der Fahrradgruppe um 10:30 am üblichen Ort (Parkplatz Masymas)

Fahrziel: Tormos

Der mögliche neue Radgruppenleiter wird sich vorstellen


Von Januar bis April, jeweils am letzten Freitag im Monat laden wir zu dieser Konzertreihe im Centro Social in Dénia ein.

Rommy Bakers Big Band eröffnet am Freitag den 27. Januar um 19 Uhr mit der „Glenn Miller Story“
Die Swing Legenden und Könige der 30er und 40er Jahre wie Glenn Miller,  Benny Goodman oder Louis Armstrong werden uns in „swing.ung“ bringen
Freuen Sie sich auf Welthits wie die „Moonlight Serenade“, „in the Moos“ oder „sing sing“
Viel Vergnügen
Karten: ABOS für alle 4 Konzerte zu 42 Euro oder Einzelkarten zu 14 Euro  wie immer bei Proakustik, Calle Diana Ecke Park Chabas oder info: 965 788 840
Ihre Konzertfreunde
P.S.: Auch die Oper kommt nicht zu kurz: Dienstag  31. Januar ab 19 30: Il Trovadore im Condado, Kartensonderpreis für Konzertfreunde bei Vorbestellung unter info@lonzertfreunde.com  13 Euro
The Glenn Miller Story (Werbung)Cartell Denia Classics

Hier gibt es einen „Kurz“-Theaterwettbewerb – zu schreiben auf spanisch oder valenzianisch


Liebe Freunde
Hiermit möchte ich Ihnen informieren, dass am 4. Februar 2017 um 19:30 Uhr, der berühmter und hervorragende deutscher Boogie-Woogie Pianist, JÖRG HEGEMANN, wird in Javeas Hotel Parador ( Cabo de La Nao Saal) ein super Boogie Woogie Konzert spielen.

Herr Hegemann ist einer der bekanntesten deutschen Boogie Woogie Pianisten

PREISTRÄGER:

„Pianist des Jahres 2009“ bei der Preisverleihung des „Pinetop“, dem einzigen offiziellen Musikpreis für Boogie Woogie.
Karten werden ab 25. Januar 2017 bei Parador Rezeption zur Verfügung stehen und  Karten Bestellung unter Handynummer: +34 63 355 9004 ist schon möglich.
Kartenpreis: 20 Euro.
Für weitere Infos jederzeit stehen wir zur Verfügung
Danke in voraus und besten Grüssen
 
 
Carlos Jimenez


DOMINGO – SUNDAY – SONNTAG – ZONDAG – DIMANCHE
En Directo – Live……
SUNDAY JAZZ! JAZZDOMINGO
           en Arena Bar & Bistro 
29-01-2017:
15:30-18:00h
                 THE NEW NOT YET FAMOUS…                         TAKE 4
                             ¡NO TE LO PIERDES! – DON’T MISS THIS!

Reserva tu mesa
tel. 966 425 860      ¡GRAN FIESTA! – PARTYTIME!

   

VISIT OUR WEB-PAGE FOR MORE INFORMATION:

www.arenabarbistro.com

Barra abierta hasta………

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

* WE ALSO RECOMMEND JUNE & BILLS NIGHTS OF ROCK & ROLL                              
 
* Enjoy a night full of dancing, Rock & Roll and enjoy a meal for € 14,- pp-

* DATES: CHECK THEIR WEBSITE:
                         www.wix.com/bandjcrook/june-and-bills

* RESERVATIONS 966 420 193  OR  606 661 958

* E-MAIL: bandjcrook@gmail.com

* * * * * * * * * * * * * * * *

Saludos y abrazos,

Arena Bar & Bistro
———————————————-
***************************

Nº 5/Jan-17

Erinnerung:

Terminänderung nicht vergessen!


Musik und Tanz vom Plattenteller mit PIT


der ursprüngliche Beitrag ist vorgesehen für:

07. Februar 2017 – 20 Uhr – (unter Vorbehalt)
Amüsante Kurzgeschichten von und mit Edith Kühn
– bekannt durch Artikel und Berichte in der CBN –
musikalische Untermalung „Los Buscatonos“